Ganz- und Halbtagsschule

Ganztagsschule in Angebotsform

An unserer Schule gibt es Halbtagsschüler (Unterricht bis 13.05 Uhr) und Ganztagsschüler, die Unterricht bis 15.45 Uhr haben. In der Orientierungsstufe gilt die Anmeldung für zwei Jahre verbindlich. Danach kann jährlich neu bestimmt werden, ob man an der Ganztagsschule teilnimmt oder eben nicht. Die Anmeldung gilt dann für ein Schuljahr verbindlich und kann nicht widerrufen werden.

Ganztagsschule IGS EDIGHEIM

Die Ganztagsschule (GTS) der IGS EDIHGEIM ist im Rahmen der Ganztagsschule in Angebotsform organisiert. Die Teilnahme ist für die zweijährige Orientierungsstufe verbindlich. Danach kann jährlich entschieden werden, ob man an der Ganztagsschule teilnimmt oder nicht. Der Unterricht beginnt um 8.00 Uhr und endet für die Teilnehmer der Ganztagsschule montags bis donnerstags um 15.45. Freitags endet der Unterricht stets um 13.05 Uhr. Wir sind bemüht möglichst Ganztagsklassen zu bilden. Dies ist aber aufgrund des Losverfahrens bei der Aufnahme nicht von uns steuerbar.

Gründe für die Teilnahme an der Ganztagsschule

Die Berufstätigkeit beider Eltern ist der wichtigste Grund für die Anmeldung an der Ganztagsschule. Zunehmend nehmen auch Kinder am GTS-Angebot teil, um ihre sozialen Kontakte zu stärken. Den Nebeneffekt eines reduzierten Handykonsums nehmen die Eltern gerne in Kauf. Die GTS bietet nicht nur Unterricht oder Hausaufgabenbetreuung (Lernzeit) an, sondern neben dem Mittagessen auch ein Freizeitangebot sowie Arbeitsgemeinschaften (AGs), die ihnen neue Erfahrungen ermöglichen. Die Ganztagsklassen haben in Deutsch, Mathematik und Englisch je eine Stunde Unterricht mehr.

Beispielstundenplan  Ganztagsschule (nur Ganztagsschüler)

In diesen Fächern gibt es keine schriftlichen Hausaufgaben. Vokabellernen, Besorgungen für den Unterricht, Recherchen und Vorbereitungen auf schriftliche Leistungsnachweise werden zu Hause erledigt. Freitags sind wie gewohnt Hausaufgaben zu erledigen.